13.10.07

Israel Tag

Der Israel Tag soll in Deutschland jetzt amtlich werden.
Diese Woche stellte der Vorsitzende der Deutsch Israelischen Gesellschaft Aachen e.V., Axel Holst, beim Präsidenten des Bundesrates den offiziellen Antrag.
Demnach soll am Israel Tag nicht nur öffentlich gefeiert werden.
In Lehranstalten und öffentlichen Gremien soll an diesem Tag über Israel ausführlich gesprochen und informiert werden. Die DIG Aachenbereitet eine breit angelegte Initiative zur Unterstützung des Antrages vor.
Fernziel bleibt eine „Europäische Initiative der Solidarität mit dem Staat Israel“ und ein europaweiter Israel Tag
.

ILI

1 Kommentar:

Oli hat gesagt…

Toll, das sind mal gute Nachrichten. Wäre toll, wenn es Europa weit einen solchen Israel Tag gäbe. Mal schauen, wie sich das entwickelt. Gruss